Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

12./13.09.2020   Dorffest Nierenhof

 

30.04.2020        Tanz in den Mai

                    Ab 19:30 Uhr Gärtnerei Schmidt

                        Wodanstraße 38

                    Achtung! Die Veranstaltung ist nur für Mitglieder!

 

18.12.2019        4. Sternstunde im Advent 18:00 Uhr

                                  Familien Ahlers/ Czymoch

                                  An der Kehr 15       

 

11.12.2019        3. Sternstunde im Advent 18:00 Uhr

                        Familie Schug, Kosmetikstudio Auszeit

                        Alte Poststraße 40

 

04.12.2019        2. Sternstunde im Advent 18:00 Uhr

                                  Gärtnerei Schmidt

                        Wodanstraße 38

 

30.11.2019        1. Sternstunde im Advent

15:30 Uhr Alte Poststraße, schmücken des Weihnachtsbaumes mit Hilfe der freiwilligen Feuerwehr. Anschließend laden wir zu weihnachtlicher Livemusik und leckerem Essen in den Wendehammer

"Am Scharpenberg" ein!

 

 

Adventsfenster und Sternstunden 2019

Liebe Dorfbewohner, liebe Freunde und Gäste,
2019 schon zum sechsten Mal möchten wir Sie zu einem adventlichen Spaziergang in Nierenhof einladen.
Wieder haben wir in Nierenhof 24 Fenster verteilt, die ab einem bestimmten Tag erleuchtet auf ihre Bestauner warten. Liebevoll von Anwohnern dekoriert, wollen sie von Ihnen entdeckt werden.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einer kleinen „Sternstunde im Advent“ an verschiedenen Stellen im Ort teilzunehmen. Hier wird für Jung und Alt, meist auf der Straße, Adventliches dargeboten.
Nehmen Sie sich Zeit für ein paar besinnliche Spaziergänge und genießen Sie die Gemütlichkeit bei den Sternstunden in netter Gesellschaft von Freunden, Nachbarn und Gästen.

 

 

 

17.11.2019        Volkstrauertag 11:00 Uhr

                    Kranzniederlegung am Ehrenmal Balkhauser Weg

 

25.09.2019        Nachtreffen Dorffest 19:30 Uhr

 

07./08.09.2019   Dorffest

                                                     Reifenhandel Kuge, Hattinger Straße 36

                                                        Unser Programm finden Sie hier!

                                                            Die Sponsoren sind hier zu finden!

  

28.08.2019        3. Helfertreffen Dorffest 19.30 Uhr

 

12.06.2019        2. Helfertreffen Dorffest 19.30 Uhr

 

08.05.2019        1. Helfertreffen Dorffest 19.30 Uhr

 

30.04.2019        Tanz in den Mai ca. 19:30 Uhr

                    (nur für Mitglieder) also schnell noch

                    Mitglied werden!!

 

30.03.2019        "Dreck weg Tag" Nierenhof räumt auf!                     10:00 Uhr Grundschule

Termin folgt                  1.Eventteamtreffen

 

06.02.2019        Jahreshauptversammlung 19:30 Uhr

                    ev.Kirche Nierenhof

              

 
Adventsfenster und Sternstunden 2018

Liebe Dorfbewohner, liebe Freunde und Gäste,
2018 schon zum fünften Mal möchten wir Sie zu einem adventlichen Spaziergang in Nierenhof einladen.
Wieder haben wir in Nierenhof 24 Fenster verteilt, die ab einem bestimmten Tag erleuchtet auf ihre Bestauner warten. Liebevoll von Anwohnern dekoriert, wollen sie von Ihnen entdeckt werden.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einer kleinen „Sternstunde im Advent“ an verschiedenen Stellen im Ort teilzunehmen. Hier wird für Jung und Alt, meist auf der Straße, Adventliches dargeboten.
Nehmen Sie sich Zeit für ein paar besinnliche Spaziergänge und genießen Sie die Gemütlichkeit bei den Sternstunden in netter Gesellschaft von Freunden, Nachbarn und Gästen.

Sternstunden-Programm:


SA. 01.12.18

1. Sternstunde, ab 15.30 Uhr Baumschmücken mit der Feuerwehr im kleinen Kreisverkehr
obere Alte Poststraße und dann ab…
17 Uhr kleiner Weihnachtsmarkt
im Wendehammer ganz oben am Scharpenberg


MI. 05.12.18

2. Sternstunde, ab 18 Uhr
Vorabendfeier zu Nikolaus in der Gärtnerei Schmidt, Zugang über unteren Gutsweg…Schilder beachten!!!


MI. 12.12.18

3. Sternstunde, ab 18 Uhr
Fam. Tessmann/Joachimi, Alte Poststraße 31


MI. 19.12.18

4. Sternstunde, ab 18 Uhr
Weihnachtliches bei Fam. Ströbele-Lorenzo, Auf dem Einert 53

Hier geht es zum Flyer!

 

Volkstrauertag
18.11.2018, Kranzniederlegung, 11:00 Uhr, Ehrenmal 

 

Dorffest 2018

08./09.09 2018

Das Programm finden Sie hier zum download!

 

Helfertreffen, Vorbereitung Dorffest

02.05.2018
Helfertreffen Dorffest, 19:30 Uhr, ev. Kirche Nierenhof
13.06.2018
Helfertreffen Dorffest, 19:30 Uhr, ev. Kirche Nierenhof
29.08.2018
Helfertreffen Dorffest, 19:30 Uhr, ev. Kirche Nierenhof

 

 

 

Dreck weg Tag "Nierenhof räumt auf"

14.04.2018 Schulhof Grundschule Nierenhof, 10:00 Uhr

 


Jahreshauptversammlung 2018

24.01.2018, 19:30 Uhr, Gemendesaal ev. Kirchengemeinde Nierenhof

 

 

 

 

Adventsfenster und Sternstunden 2017

 1.  Sternstunde                         02.12.17 Baum aufstellen/schmücken

 2. Sternstunde                          06.12.17

 3. Sternsunde                           13.12.17

 4. Sternstunde                         20.12.17

 Hier finden Sie unsern Flyer

 

 

19.11.2017 Volkstrauertag

11:00 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal in Nierehof, Balkhauser Weg.

 

Dorffest 2017

16./17.09 2017

Unser Programm finden Sie hier!

 

 

31.05.2017

Informationsveranstaltung zur Schulentwicklungsplanung Grundschulen

Die Veranstaltung findet um 19:00 Uhr in der ev. Kirche Nerenhof statt.  

 

 

01.04.17„Nierenhof räumt auf“ (Dreck weg Tag)

 

 

Adventsfenster und Sternstunden 2016

Liebe Dorfbewohner,

nun schon zum dritten Mal möchten wir Sie herzlich einladen, sich in der Adventszeit einmal mit „offenen Augen“ auf den Weg zu machen.

Wieder haben wir im Ort 24 Fenster verteilt, die ab einem bestimmten Tage erleuchtet auf ihre „Bestauner“ warten. Liebevoll von Anwohnern dekoriert, wollen sie von Ihnen entdeckt werden.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einer kleinen „Sternstunde im Advent“ an verschiedenen Stellen im Ort teilzunehmen. Hier wird für Jung und Alt, meist auf der Straße, Adventliches dargeboten.

(Getränke kostenfrei – Spenden willkommen!)

Trotz Pavillon o.ä. ist wetterentsprechende Kleidung zu empfehlen.

 

Nehmen Sie sich Zeit für ein paar besinnliche Spaziergänge und genießen Sie die Gemütlichkeit bei den Sternstunden mit Ihren Nachbarn.

Hier finden Sie unseren Flyer!

Beginnen wollen wir die Adventszeit mit unserer ersten Sternstunde am

Samstag, den 26.11.16, um 15.00 Uhr mit dem Christbaumschmücken.

Wir treffen uns um 15:00 Uhr am Kreisverkehr "Alte Poststraße" / "Zum Heinenberg"

Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Leiterwagen können die Kinder wieder unseren Weihnachtsbaum schmücken.

Im Anschluss findet im Wendekreis der Straße "Am Scharpenberg" ein adventliches Treffen statt, für Speisen und Getränke ist gesorgt.

 

Weitere Sternstunden im Advent:

07.12 / 14.12 und 21.12.16

Adventfeiern an verschiedenen Stellen im Ort. Hier wird neben adventlichen Leckereien und Getränken für Jung und Alt etwa eine Stunde lang, meist auf der Straße, Adventliches dargeboten. (Getränke kostenfrei – Spenden willkommen!) Trotz Pavillon o.ä. ist wetterentsprechende Kleidung zu empfehlen.

Die Sternstunden finden jeweils Mittwochs um 18:00 Uhr bei folgenden Familien statt:

Mittwoch 07.12.16 Familie Katzenmeier, Balkhauser Weg 7

Mittwoch 14.12.16 Familie Schug, Alte Poststraße 40

Mittwoch 21.12.16 Familie Matz, Alte Poststraße 48 

 

Volkstrauertag

13.11.2016

10:30 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal in Nierehof, Balkhauser Weg.

Dorffest 2016

10./11.09.2016 Festgelände/Reifenhandel Kuge/Nierenhof

hier finden Sie das Programm!

Auf dem Dorffest, bzw. im Vorfeld wird es einen Malwettbewerb rund um die Isenburg geben, nähere Informationen finden Sie unter dem untenstehenden Link!

Hier der Link zum Malwettbewerb

 

Ein Highlight schon mal vorab:

DUO TAKTLOS“ die Songveredler aus dem Ruhrgebiet. Alles geht, nur mit Gitarre, Piano und zweistimmigem Gesang. 

Gerade weil es keinen Drumcomputer gibt, werden die Songs mal nah am Original, mal in einer ganz anderen Art gespielt.

Erfrischend, mit einer gehörigen portion Witz. An den Instrumenten und am Gesang herrscht hohes Niveau.

Seit 1990 in der gleichen Formation, erlebt man beim DUO TAKTLOS das Gespür für die Situation. 

An höchster Stelle steht bei uns der Spass an der Musik und das darf auch jeder merken.

Acki LöbbeckeAcki Löbbecke

Carsten StollmannCarsten Stollmann

Vorbereitung Dorffest/Helfertreffen:

1. Treffen am 01.06.2016 - Wir treffen uns um 19:30 Uhr bei "Reifenhandel Kuge" oben im Raum,

    Zugang über die "alte Poststraße".

2. Treffen am 29.06.2016 -Wir treffen uns um 19:30 Uhr bei "Reifenhandel Kuge" oben im Raum,

    Zugang über die "alte Poststraße".

3. Treffen am 31.08.2016 -Wir treffen uns um 19:30 Uhr bei "Reifenhandel Kuge" oben im Raum,

    Zugang über die "alte Poststraße".

 

 

16.04.2016

 „Nierenhof räumt auf“ (Dreck weg Tag)

 

Adventsfenster 2015

Beginnen wollen wir die Adventszeit am

Sonntag, den 29.11., 16.30 Uhr, mit dem Christbaumschmücken.

Mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr werden wir auf dem Gelände „Reifenhandel Kuge“ unseren Christbaum schmücken. Hierzu haben wir bereits Baumschmuck gebastelt, welchen die Kinder mit Hilfe des Leiterwagens am Baum befestigen können.

Sternstunden im Advent:

02.12. / 09.12. / 16.12.15 Details finden Sie hier!

Adventfeiern an verschiedenen Stellen im Ort. Hier wird neben adventlichen Leckereien und Getränken für Jung und Alt etwa eine Stunde lang, meist auf der Straße, Adventliches dargeboten. (Getränke kostenfrei – Spenden willkommen!) Trotz Pavillon o.ä. ist wetterentsprechende Kleidung zu empfehlen.

 

15.11.15

Volkstrauertag

Beginn 12:00 Uhr

Die Gedenkrede wird gehalten von Herrn Heinz Schemken. Musikalisch begleitet uns der Silcherchor.                                               

 

05./06.09.15

Dorffest

Hier finden Sie unser Programm.

Anmeldung zum Menschenkickerturnier unter folgender Adresse:

 

mario_kassberg@web.de

 

Helfertreffen zur Vorbereitung des Dorffestes

  1. 20.05.15     19:30 Uhr
  2. 17.06.15      19:30 Uhr   
  3. 26.08.15     19:30 Uhr

 

13.06.2015

Kräuterwanderung zur Isenburg

Treffpunkt 15:00 Uhr am Ehrenmal, Balkhauserweg. Gemeinsame Wanderung zur Isenburg.

Frau Uphues wird uns den Krätergarten an der Isenburg zeigen.

Als Kostenbeitrag bitten wir um eine Spende in Höhe von mindestens € 5,00 für den Verein zur Erhaltung der Isenburg.

 

Bitte melden Sie sich zur Wanderung telefonisch oder per Mail an.

 

18.04.2015

„Nierenhof räumt auf“ (Dreck weg Tag)             

 

29.11.2014

Winterbazar in Nierenhof

Details finden Sie hier.

Adventsfenster 2014

Liebe Anwohner,

Sie wohnen in Nierenhof, aber kennen sie auch die Straßen und Gassen unseres „Dorfes“???

Wir möchten Sie einladen, sich in der Adventszeit einmal auf den Weg zu machen und dabei Nierenhof (neu) zu entdecken.

Um die Spaziergänge als kleine Auszeit im Advent zu genießen, haben wir im Ort 24 Fenster verteilt, die ab einem bestimmten Tage erleuchtet auf ihre „Bestauner“ warten. Liebevoll von Anwohnern dekoriert, wollen sie von Ihnen entdeckt werden.

Hier finden Sie eine Übersicht!

 

20.09.2014

Burgführung - Isenburg

Anmeldungen wie gewohnt per Mail oder Telefonisch erforderlich!

Termin: 20.09.2014, 16.00 Uhr am Bergfried der Burg

Treffpunkt

für eine gemeinsame Wanderung zur Ruine: Ehrenmal am Balkhauser Weg 14.45 Uhr – Abmarsch um 15.00 Uhr! Bitte feste Schuhe anziehen!!

 

Beitrag:       Für   Mitglieder                   € 0,00

Gäste/Erwachsene                 € 6,00

             Gäste/Kinder bis 14 Jahre        € 2,50

 

Die Beiträge gehen zu 100% an den Verein zur Erhaltung der Isenburg!

Achtung: Die Anlage ist nur mit Sondergenehmigung mit dem PKW zu erreichen. Sollten Ihnen eine Wanderung zur Burgruine nicht möglich sein, bitte wir um Nachricht, um Ihre Teilnahme dennoch zu ermöglichen.

 

06./07.09.2014

4. Dorffest in Nierenhof

Unser Programm finden Sie hier: Programmheft als pdf

 

27.06.14

Kräuterwanderung zu und an der Isenburg

Achtung, leider müssen wir auch diese Veranstaltung auf Grund der Sturmschäden absagen, ein Ersatztermin wird bekannt gegeben.

Termin: Freitag, 27.06.2014, 17:00 Uhr am Burgfried der Ruine

Treffpunkt

zur gemeinsamen Wanderung: Ehrenmal Balkhauser Weg, 15.45 Uhr, Abmarsch 16.00 Uhr

Teilnehmerzahl: max. 20

Kinder sind hier in Begleitung Erwachsener ebenfalls willkommen.     

 

Eine gemütliche abendliche Wanderung zur Isenburg erwartet die Teilnehmer der Kräuterwanderung in diesem Jahr. Ausgehend vom Ehrenmal am Balkhauser Weg machen wir uns auf zur Ruine der Isenburg, um dort Elisabeth Uphues zu treffen. Als Bewohnerin des Hauses Custodis und Vertreterin des Vereins zur Erhaltung der Isenburg nimmt sie uns mit in ihren Kräutergarten, den sie auf den Resten des abgesprengten Burggartens angelegt hat und unterhält. Mit einer Einführung in die Heilpflanzenkunde und der Verwendung der vielfältigen Kräuter, wird sie uns deutlich machen, welche Kenntnisse die damaligen Bewohner der Burg über die Welt der Gewürze und Kräuter besaßen und welche wir uns bis heute zu Nutze machen.

Als gemütlichen Ausklang planen wir ein gemeinsames Abschlusspicknick in Burgatmosphäre.

 

Bei der Kräuterwanderung und dem anschließenden Picknick bitten wir jeden Teilnehmer, sich selbst zu versorgen.

 

Achtung: Die Anlage ist nur mit Sondergenehmigung mit dem PKW zu erreichen. Sollten Ihnen eine Wanderung zur Burgruine nicht möglich sein, bitte wir um Nachricht, um Ihre Teilnahme dennoch zu ermöglichen.

Die Kosten für die Führung betragen:

Für   Mitglieder               € 0,00

Gäste/Erwachsene             € 6,00

Gäste/Kinder bis 14 Jahre   € 3,00

 

Anmeldung per Mail oder Telefonisch erforderlich.

 

 

 

14.06.14

Achtung!

Führung muss wegen Sturmschäden

abgesagt werden!

Die Führung wird im Oktober erneut angeboten, der Termin wird noch bekannt gegeben!

Burgführung - Isenburg

Anmeldungen wie gewohnt per Mail oder Telefonisch erforderlich!

Termin: 14.06.2014, 15.00 Uhr am Bergfried der Burg

Treffpunkt

für eine gemeinsame Wanderung zur Ruine: Ehrenmal am Balkhauser Weg 13.45 Uhr – Abmarsch um 14.00 Uhr! Bitte feste Schuhe anziehen!!

Teilnehmerzahl

max. 25 – bei mehr Anmeldungen kann evtl. einen Zusatztermin angeboten werden

Empfohlenes Mindestalter:

12 Jahre (Bei Interesse ist auch eine Kinderführung evtl. zu einem anderen Zeitpunkt möglich)

 

Die Burgführung bietet den Teilnehmern eine kleine Zeitreise in das Jahr 1200.

Hier wird die Isenburg hoch oben über der Ruhr von Graf Friedrich von Isenberg erbaut. Doch nur 25 Jahre steht die größte Burganlage an der Ruhr als Wahrzeichen der Isenberger auf ihrem Platz bis sie im Jahr 1225 fast vollständig zerstört wurde.

Wie kam es dazu und welche spannende Geschichte verbirgt sich hinter diesen Ereignissen, die sich vor 800 Jahren direkt vor unserer Haustür abspielten? Warum gibt es am Baldeneysee eine zweite Isenburg?

Elisabeth Uphues, sachkundige Führerin des Vereins zur Erhaltung der Isenburg und derzeit mit ihrer Familie Bewohnerin des Hauses Custodis, wird uns mit hineinnehmen in das mittelalterliche Leben der Burg und seiner Bewohner. Eine wahre, spannende Geschichte über die Konflikte weltlicher und kirchlicher Mächte wird vor unseren Augen lebendig.

In der 1,5 bis 2 stündigen Führung wird sie mit uns, zumindest gedanklich, die Burg wieder erstehen lassen und auch deutlich machen, wie es möglich war, eine derart große Anlage in kürzester Zeit wieder dem Erdboden gleich zu machen – denn: Dynamit war derzeit noch nicht erfunden.

Achtung: Die Anlage ist nur mit Sondergenehmigung mit dem PKW zu erreichen. Sollten Ihnen eine Wanderung zur Burgruine nicht möglich sein, bitten wir um Nachricht, um Ihre Teilnahme dennoch zu ermöglichen.

 

Wir möchten Sie bitten, sich auch hier selbst zu verpflegen.

 

Die Kosten für die Führung betragen:

Für   Mitglieder               € 0,00

Gäste/Erwachsene             € 6,00

Gäste/Kinder bis 14 Jahre   € 3,00

Anmeldung per Mail oder Telefonisch erforderlich.

 

 

 

17.05.2014

Wandertag/ Führung "Kulturlandschaft Deilbachtal

Anmelung ab sofort per Mail oder Post an unsere Postanschrift.

Informationen zur Kulturlandschaft Deilbachtal finden Sie hier.

Die Führung durch das Kutschenhaus dauert ca. 60 Minuten, die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt.

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der Wanderung, hier werden Eisen- und Kupferhammer, Hundebrücke und Mühle besichtigt. Dauer unserer Wanderung ca. 60 Minuten.

Die Kosten betragen € 6,00/ Person, Gäste sind herzlich willkommen.

 

 

09.04.2014

Informationsveranstaltung Kreispolizeibehörde Mettmann Kriminalprävention

 

 

Am 09.04.14 um 18:00 Uhr, findet im Gasthof Nierenhof ein Vortrag von Kriminalhauptkommissar Udo Wilke zum Thema Kriminalprävention statt.

Herr Wilke wird zum Thema Einbruchsicherung Anschauungsmaterial mitbringen und uns mitteilen, wie man sein Haus/Wohnung gegen Einbrüche schützen kann.

Für unsere Planung bitte ich bei Interesse um kurze Anmeldung per Mail oder Telefon.

Der Vortrag ist kostenlos, Gäste sind herzlich willkommen.

 

05.04.2014

Dreck-weg-Tag  "Nierenhof räumt auf

 

 

17.11.2013

Volkstrauertag

11:30 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal, Balkhauserweg

Alle Mitbürger sind eingeladen an der Gedenkfeier teilzunehmen.

 

14./15.09.2013

3. Dorffest in Nierenhof

Unser Programm finden Sie hier: programmheft als pdf

20.04.2013

Besuch des Kletterpark und Grillen

am Bismarkturm in Langenberg

( nur für Mitglieder), nähere Informationen im Mitgliederbereich/Pinwand.

 

13.04.2013

 

Dreck-weg-Tag  "Nierenhof räumt auf"

 

Gemeinsam mit dem Förderverein der Max und Moritz Grundschule und dem AWO Kindergarten "Deilbachstrolche" wollen wir ab 10:00 Uhr unser "Dorf" wieder aufräumen. 

Hierzu sind alle Einwohner Nierenhofs herzlich eingeladen!

Ab 12:30 ist für das leibliche Wohl auf dem Schulhof gesorgt.

 

 

Ausflüge 2013

Wir planen für 2013 einige Ausflüge mit unseren Mitgliedern und Gästen.

1.Besichtigung des Langenberger Sender (WDR) mit Führung durch Herrn Piezonka.


Samstag 23.03.13 15:00 Uhr, Anmeldung bis 23.02.13 möglich.

Wer Interesse an einer weitern Besichtigung hat, kann sich telefonisch oder per Mail bei uns melden.

 

 

18.11.2012

Volkstrauertag

 

Kranzniederlegung am Ehrenmal in Nierenhof

 

 

 

28.10.2012

Chorgemeinschaft Deilbachtal

Bunter Herbst " Ein Farbenspiel nach Noten"

Das Programm finden Sie hier.

 

15./16.09.12

2. Dorffest in Nierenhof

 

Dorffest in Nierenhof auf dem Gelände der Firma "Kuge Reifenhandel", 

ehemaliges Feuerwehrhaus.

Eingeladen sind alle Einwohner von Nierenhof und deren Gäste.

Unser Programm finden Sie hier: Programmheft als pdf

 

21.04.12

Dreck-weg-Tag  "Nierenhof räumt auf"

Gemeinsam mit dem Förderverein der Max und Moritz Grundschule und dem AWO Kindergarten "Deilbachstrolche" wollen wir ab 10:00 Uhr unser "Dorf" wieder aufräumen. 

Hierzu sind alle Einwohner Nierenhofs herzlich eingeladen!

Ab 12:30 ist für das leibliche Wohl auf dem Schulhof gesorgt.

 

21.03.12

1. Mitgliederversammlung 2012

19:00 Uhr, "Gasthof Nierenhof", Hattinger Straße 2

 

30.11.2011

Jahreshauptversammlung 2011, Vorstandswahlen

20:00 Uhr, "Gasthof Nierenhof", Hattinger Straße 2

               

08./09.10.2011

Dorffest in Nierenhof auf dem Gelände der Firma "Kuge Reifenhandel", 

ehemaliges Feuerwehrhaus.

Eingeladen sind alle Einwohner von Nierenhof und deren Gäste.

Unser Programm finden Sie hier: Programmheft als PDF

14.09.2011

2. Mitgliederversammlung

20:00 Uhr, "Gasthof Nierenhof", Hattinger Straße 2

 

25.05.2011 

1. Mitgliederversammlung

20:00 Uhr, "Gasthof Nierenhof", Hattinger Straße 2                             

09.04.2011

Dreck-weg-Tag  "Nierenhof räumt auf"

Beginn 10:00 Uhr

Nach der Arbeit folgt das Vergnügen!

Ab 12:30 Uhr grillen wir auf dem Schulhof der Grundschule Nierenhof.

  

23.03.2011

1. öffentliche Informationsveranstaltung für interessierte Bürger

im der "Gasthof Nierenhof" Hattinger Str. 2, 42555 Velbert

Beginn 20:00 Uhr

!!!!  Der Bürgerverein stellt sich vor !!!!    

 

15.02.2011   

Der Verein wurde ins Vereinsregister eingetragen.  

              Link zum Vereinsregister Amtsgericht Wuppertal     

        

29.12.2010

Erteilung der Steuernummer durch das Finanzamt Velbert

 

20.12.2010 

Erteilung der vorlaufigen Bescheinigung der Gemeinnützigkeit.

 

24.11.2010

Gründungssitzung, Satzung und Beitragsordung wurden beschlossen, der Verein ist gegründet.                

 

16.11.2010

Unterschriftenaktion gegen die Schließung der Lehrschwimmhalle Nierenhof:

Heute wurden dem Bürgermeister bei der der Haupt-Ausschuß-Sitzung
in Velbert  665 Unterschriften überreicht.
Teilerfolg: Der Antrag der CDU, die Schließung der Lehrschwimmhalle zu
beschließen wurde in einen Vertagungs-Antrag umgewandelt: Es soll erst
im Rat über die Schließung beschlossen werden und in der Zwischenzeit
soll das von Axel Weber in Frage gestellte Einspar-Volumen überprüft
werden. Die CDU will - nach unserem Eindruck - ausserdem die Schließung
der Schule in Nierenhof. Wir bleiben da weiter aktiv.

-Quelle: Hanno Köhncke- 

11.11.2010

Die CDU plant die Schließung des Lehrschwimmbades in der Grundschule Nierenhof,

auch die Grundschule soll geschlossen werden.

Geplant ist die Fortführung des Unterrichts in der Hüserstraße.

Es wird bereits eine Unterschriftenaktion gegen die Schließung des Schwimmbades durchgeführt.

-Quelle: Hanno Köhncke-